(Photo by Keit Trysh on Unsplash)

 

Fast bei jedem Einkauf stellt sich mir die Wahl.

Das Angebot im Bio Bereich ist heutzutage nicht mehr vergleichbar mit den paar Artikeln, die man noch vor zehn Jahren im Reformhaus erwerben konnte. Warum? Die grossen Nahrungsmittel-Konzerne haben verstanden, dass sich ein grosses Markt-Pozenzial hinter den drei grünen Buchstaben versteckt. Ihrerseits vertreiben diese Marktriesen grosse Mengen von Nahrungsmittel aus biologisch kontrollierter Herstellung an. Das ist auch der Grund dafür, weshalb die Preise zum Teil erschwinglicher geworden sind.

<< Ja, ich möchte das Gratis eBook „6 schlanke Tipps für 66 Tage“! >>

eMail Adresse geht nicht an Dritte!

Wirklich ein Vorteil?

Nicht immer. Ich schaue immer, woher das Erzeugnis stammt. In vielen Ländern sind die Vorschriften nicht so streng wie in Deutschland und Europa. Viele Landwirtschaftsbetriebe in China, Russland oder Brasilien produzieren Bio-Obst und Gemüse, weil es mehr Geld für sie einbringt. Allerdings ist es für uns als Endverbraucher kaum möglich, irgendwelche Kontrollen über diese Produkte zu haben: mit anderen Worten: wir müssen denen blind vertrauen.

Obendrauf kommt hinzu, dass diese Produkte tausende von Kilometer zurücklegen und Unmengen von Schadstoffen in die Atmosphäre schleudern, bevor sie in unserem Teller landen. Da stellt sich also zusätzlich die Frage, ob wir uns langfristig wirklich etwas Gutes damit tun, oder ob wir nicht lieber Produkte aus unserer Umbebung bevorzugen sollten.

Fazit: Lieber Klasse statt Masse

Ich selber kaufe gern frische Produkte, die das Europäische Gütesiegel tragen und schaue mich nach Bio Produzenten aus nächster Nähe um. Einerseits unterstütze ich somit Menschen, die wirklich etwas verändern wollen, und andereseits kann ich davon ausgehen, dass ich keiner „Mogelpackung“ auf den Leim gehe. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, dem empfehle ich das „Demeter„-Label; die haben die strengsten Richtlinien.

 

Ich hoffe, dieser Beitrag hat dir geholfen, etwas Klarheit in Sachen Bio-Dschungel geschafft zu haben.

Dein Raphael
vom Schlank+Fit Team

folgen/sharen/liken! 🙂
Facebook
Google+
http://schlank-und-fit.ryo21.com/bio-ja-oder-nein-das-ist-hier-die-frage/
Twitter

Leave a Reply

Your email address will not be published.